Zurück zur Startseite

So erreichen Sie uns direkt

Tel: 0711-72236848
info@die-linke-stuttgart.de

DIE LINKE. Stuttgart im WEB 2.0

17.9. Großdemo gegen TTIP & CETA

Spenden erwünscht!

DIE LINKE ist die einzige der im Bundestag vertretenen Parteien, die keine Großspenden von Konzernen, Banken, Versicherungen und Lobbyisten erhält. Unsere wichtigste Ein- nahmequelle sind unsere Mitgliedsbeiträge. Das macht uns unabhängig vom Einfluss Dritter. Wir sind nicht käuflich. Für Spenden von Genossinnen und Genossen, Sympathi-santinnen und Sympathisanten sind wir aber sehr dankbar.

Für jede Spende ab €20,- erhalten Sie eine Spendenbescheinigung, falls Ihre Adresse bekannt ist.

Spendenkonto:DIE LINKE. Stuttgart GLS-Bank Stuttgart, IBAN: DE72 4306 0967 7026 9486 00 / BIC: GENODEM1GLS

INFOHEFT MIETEN

Mitmachen & Mitglied werden!

Bundesweite Kampagne

Leerstandsmelder Stuttgart

Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg
Reichtumsuhr

Reichtumsuhr auf eigener Seite einbinden
Quelle: www.vermoegensteuerjetzt.de

Protest im Hallschlag

Protestaktion gegen Zwangsumzug von Flüchtlingen und Abriss von 125 preisgünstigen Mietwohnungen

Gegen den Zwangsumzug von Flüchtlingen in Systembauten in die Quellenstraße und den geplanten Abriss von Häusern der SWSG in der Dessauer/Lübeckerstraße im Hallschlag gab es am 22. August eine Protestaktion der Mieter/Bürgerinitiative Hallschlag. Die Mieter/Bürgerinitiative Hallschlag lehnt den Abriss der Häuser ab, weil dadurch preisgünstige Wohnungen vernichtet werden, die dringend gebraucht werden.

- zum ganzen Artikel

29. August 2016 Termin, KV Stuttgart

Sitzung des Kreisvorstands DIE LINKE. Stuttgart

Montag, 19:00 Uhr, Büro der Landesgeschäftsstelle, Marienstr. 3a, 70178 Stuttgart mehr

 
1. September 2016 Termin, KV Stuttgart

Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus! 1. September - Antikriegstag 2016

Donnerstag, 17 Uhr, am Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus, Stauffenbergplatz (zwischen Karlsplatz und Altem Schloss) mehr

 
3. September 2016 Termin, KV Stuttgart

Infostand Bad Cannstatt

Samstag 3. September

Infostände von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr in der Marktstraße vor dem Erbsenbrünnele mehr

 
7. September 2016 Termin, KV Stuttgart

Bündnistreffen gegen die Mandatsverlängerungen der Bundeswehr

Mittwoch, 19.00 Uhr, im Linken Zentrum Lilo Herrmann, (Böblinger Str. 105; U1,U14, Bus 42 bis Erwin-Schöttle Platz)  mehr

 
Aktuelles aus dem Kreisverband
23. August 2016 Aktiv vor Ort, Pressemitteilung, KV Stuttgart

Protestaktion gegen Zwangsumzug von Flüchtlingen und Abriss von 125 preisgünstigen Mietwohnungen

Gegen den Zwangsumzug von Flüchtlingen in Systembauten in die Quellenstraße und den geplanten Abriss von Häusern der SWSG in der Dessauer/Lübeckerstraße im Hallschlag gab es am 22. August eine Protestaktion der... mehr

 
17. August 2016 Aktiv vor Ort, Pressemitteilung, Stadt- & Gemeinderat, KV Stuttgart

Stuttgarter Innenentwicklungsmodell (SIM): Mit Ansage am Ziel vorbei

Die Fortschreibung von SIM wurde im April 2014 im Gemeinderat diskutiert undbeschlossen. Schon in der damaligen Sitzung forderte Thomas Adler, Fraktionsvorsitzender der Fraktionsgemeinschaft SÖS LINKE PluS, Investoren mehr statt... mehr

 
7. Juli 2016 Meldung, Pressemitteilung, KV Stuttgart, Stadt- & Gemeinderat, Aktiv vor Ort

Kosten bei Stuttgart 21: es wird zweistellig

Nach drei Jahren Prüfung geht der Bundesrechnungshof zumindest intern davon aus, dass Stuttgart 21 zehn Milliarden Euro kosten wird. Damit bestätigt sich das Gutachten von Vieregg und Rössler vom Dezember 2015, in welchem von 9,8... mehr

 
20. Juli 2016 RV Stuttgart, Christoph Ozasek, Rede

Rede: Wohnflächenentwicklung in der Region

Rede von Christoph Ozasek zu TOP 1: "Wohnflächenentwicklung in der Region" in der Regionalversammlung Stuttgart am 20.07.2016 mehr

 
20. Juli 2016 RV Stuttgart, Wolfgang Hoepfner, Rede

Rede: Weiterentwicklung des ÖPNV in der Region

Rede von Wolfgang Hoepfner zu TOP 2 „Weiterentwicklung des ÖPNV in der Region“ in der Regionalversammlung Stuttgart am 20.07.2016 mehr

 
25. August 2016 Pressemitteilung, Parteivorsitzende Riexinger/Kipping

Bündnis "CETA & TTIP stoppen!" fordert Klartext von SPD und Grünen

Mit sieben gleichzeitigen Großdemonstrationen will ein breites gesellschaftliches Bündnis aus mehr als 30 Trägerorganisationen - darunter Gewerkschaften, Globalisierungskritiker, Wohlfahrts-, Sozial- und Umweltverbände - den... mehr

 
23. August 2016 Pressemitteilung, Landespolitik, MdB Michael Schlecht

Nach 100 Tagen muss Grün-Schwarz den Angriff auf kommunale Finanzen beenden!

Landesregierung muss Kommunen und Landkreise finanziell entlasten statt zusätzlich belasten.Nach 100 Tagen grün-schwarzer Landesregierung fordert der wirtschaftspolitische Sprecher der Linksfraktion im Bundestag und... mehr

 
18. August 2016 Pressemitteilung, Parteivorsitzende Riexinger/Kipping

In den reichsten Ländern der Welt wächst die soziale Ungleichheit

In den Industriestaaten nimmt die soziale Ungleichheit zu, das geht aus einer aktuellen Studie der Bertelsmann Stiftung über die Zukunftsfähigkeit der 41 Industrieländer in der OECD und der Europäischen Union hervor. Dazu... mehr