Zurück zur Startseite

So erreichen Sie uns direkt

Tel: 0711-72236848
info@die-linke-stuttgart.de

DIE LINKE. Stuttgart im WEB 2.0

Spenden erwünscht!

DIE LINKE ist die einzige der im Bundestag vertretenen Parteien, die keine Großspenden von Konzernen, Banken, Versicherungen und Lobbyisten erhält. Unsere wichtigste Ein- nahmequelle sind unsere Mitgliedsbeiträge. Das macht uns unabhängig vom Einfluss Dritter. Wir sind nicht käuflich. Für Spenden von Genossinnen und Genossen, Sympathi-santinnen und Sympathisanten sind wir aber sehr dankbar.

Für jede Spende ab €20,- erhalten Sie eine Spendenbescheinigung, falls Ihre Adresse bekannt ist.

Spendenkonto:DIE LINKE. Stuttgart GLS-Bank Stuttgart, IBAN: DE72 4306 0967 7026 9486 00 / BIC: GENODEM1GLS

Bundestagswahl 2017

Sahra Wagenknecht & Dietmar Bartsch in Stuttgart

Stadtplan 2017

Gegen Privatisierung der Autobahnen

Unterschriften-Aktion

Bündnis Stuttgart gegen Rechts

Aufstehen gegen Rassismus

Stadt-Plan 4/16 - unsere Fraktionszeitung

Solidarität mit HDP Abgeordneten

Kampagne: Wohnen gegen den Abrisswahn

Mitmachen & Mitglied werden!

Bundesweite Kampagne

Leerstandsmelder Stuttgart

Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg
Reichtumsuhr

Reichtumsuhr auf eigener Seite einbinden
Quelle: www.vermoegensteuerjetzt.de

Vorschau auf kommende Veranstaltungen und Aktionen

Gregor Gysi in Stuttgart

Bernd Riexinger und Gregor Gysi zur Europapolitik

Dienstag, 22. August 2017, 18.00 Uhr, auf dem Schloßplatz, Stuttgart

Seit Dezember 2016 ist Gregor Gysi Präsident der Europäischen Linken.
Die Europäische Union ist in einer grundlegenden Krise. Diese EU und dieses Projekt der europäischen Integration verlieren bei den Menschen an Vertrauen. Viele Menschen in Europa fühlen sich zunehmend abgehängt. Dies wird von der politischen Rechten ausgeschlachtet, um die Menschen gegeneinander auszuspielen und den Kontinent zu polarisieren. DIE LINKE steht für ein Europa der Menschen statt der Banken und Konzerne.

Veranstalter: DIE LINKE. Stuttgart

 
Rückblick

DIE LINKE - SOZIAL. GERECHT. FÜR ALLE!

Die beiden Bundesvorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger sprachen in Stuttgart zu sozialer Gerechtigkeit

Volles Haus im Pavillon des tHeo 2 in Stuttgart. Katja Kipping und Bernd Riexinger begeisterten das Publikum mit klaren und präzisen Aussagen. Soziale Gerechtigkeit, soziale Sicherheit, Abrüstung und Frieden. Dafür tritt DIE LINKE an, darauf ist bei uns Verlass. Viele Menschen wünschen sich Veränderung, soziale Gerechtigkeit und eine sichere Zukunft. unsere Pläne sind konkret, bezahlbar und gerecht.

Wir wollen ein Land, in dem niemand Angst vor Armut haben muss. Wir akzeptieren nicht, dass Kinder in Armut aufwachsen und gleichzeitig die Zahl der Millionäre und Milliardäre steigt. Wir akzeptieren nicht, dass für viele die Rente nicht mehr für ein Leben in Würde reicht, dass Jobs unsicher sind und viele Angst haben vor der Zukunft. Dass fast überall Geld fehlt, jedoch bei Rüstung und Krieg die Ausgaben verdoppelt werden.

(Fotos von Roland Hägele)

Katja Kipping
Pavillon im tHeo2
Bernd Riexinger

Sommerfest und Plakatierung für die Bundestagswahl in Stuttgart

Die Genossinnen und Genossen trotzten dem Regen

Super war es - das Sommerfest, das im Regen stattfand. Gegrillt wurde unter dem Dach (danke an Albrecht) und gegessen wurde im Waldheim Clara-Zetkin. Bei guter Musik und Dia-Show unserer Stuttgarter Aktionen und Veranstaltungen wurde viel diskutiert und gelacht. Der Parteivorsitzende und Stuttgarter Bundestagskandidat Bernd Riexinger fand die richtigen Worte zur Motivation, trotz des Regens noch mit dem Plakatieren unserer Plakate zu beginnen. Er hat auch gleich, zusammen mit anderen Genossinnen und Genossen, im Stuttgarter Süden selbst damit losgelegt. Auch der Osten, Norden und die Stadtmitte wurden an diesem Abend noch mit unseren Bundestags-Wahlplakaten verschönert.
Vielen Dank an alle, die so tapfer dem Wetter trotzten!

Bernd Riexinger motiviert durch seine Ansprache
Unser Grillmeister Albrecht Kotitschke
Gute Stimmung, volles Haus beim Sommerfest 2017
Je höher desto besser!
Am Eugensplatz!
Am Samstagvormittag kam auch die Sonne raus!
Thomas Haschke und Frieden!

DIE LINKE - Gute Renten für Alle!

Matthias W. Birkwald und Bernd Riexinger stellen das Rentenkonzept von DIE LINKE vor

Ein nicht ganz einfaches Thema unterhaltsam und kurzweilig dargestellt, schaffte Matthias W. Birkwald bei der Rentenveranstaltung am Dienstag, den 08.08. im Kursaal Bad Cannstatt. Da sprach ganz eindeutig ein Experte.
Die gesetzliche Rente muss den Lebensstandard im Alter wieder sichern und wirksam vor Armut schützen. Das sind die Grundpfeiler unserer Rentenpolitik. In einem der reichsten Länder der Welt muss das selbstverständlich sein.
Matthias W. Birkwald, MdB
Seit 2009 ist er rentenpolitischer Sprecher der LINKSFRAKTION im Bundestag.

siehe auch: www.matthias-w-birkwald.de

Bernd Riexinger und Matthias W. Birkwald
Veranstaltungsflyer
Matthias W. Birkwald in seinem Element

DIE LINKE - ÖKOLOGISCH. SOZIAL. FÜR ALLE!

Die Stuttgarter Bundestagskandidaten Johanna Tiarks und Bernd Riexinger stellten sich den Fragen von Hannes Rockenbauch

DIE LINKE kämpft für den Einstieg in einen sozial gerechten und demokratisch, durch die Menschen gestalteten, ökologischen Umbau: hin zu erneuerbaren Energien. Es wurden Themen angesprochen wie: Energieeffizienz, ökologische Mobilität, Klimaschutz und gerechte Übergänge zu einem nachhaltigen Wirtschaften, aber auch wie stellen wir uns die Pflegebedingungen vor, wer profitiert vom "Wirtschaftsboom" Deutschland.

Wie es hierzulande weitergeht, hängt entscheidend davon ab, wie stark DIE LINKE wird. Soziale Gerechtigkeit, soziale Sicherheit, Abrüstung und Frieden. Dafür tritt DIE LINKE an und das machten unsere beiden Stuttgarter BundestagskandidatInnen Johanna Tiarks und Bernd Riexinger sehr deutlich.

(Fotos von Roland Hägele)

SÖS-Treff. für Politik und Kulur im Stuttgarter Westen

Bernd Riexinger stellt sich den Fragen des Publikums
Hannes Rockenbauch und Bernd Riexinger
Johanna Tiarks, Kandidatin im Wahlkreis Stuttgart I
Veranstaltungsflyer
16. August 2017 KV Stuttgart, Termin

Sitzung des Kreisvorstands DIE LINKE. Stuttgart

Mittwoch, 18.00 Uhr, Büro der LINKEN Baden-Württemberg, Marienstraße 3a, 70178 Stuttgart mehr

 
16. August 2017 KV Stuttgart, Termin

Lust auf Wahlkampf! Wahlkampfaktiventreffen!

Mittwoch, 18.00 Uhr, Büro der Landesgeschäftsstelle, Marienstr. 3a, 70178 Stuttgart mehr

 
17. August 2017 Termin, KV Stuttgart

Sommerkino 2017 am Erwin-Schoettle-Platz

Donnerstag, 20.45 Uhr, Erwin-Schoettle-Platz, Stuttgart Süd mehr

 
18. August 2017 Termin, KV Stuttgart

Kein Atommüll in der Nachbarschaft! Mit Bernd Riexinger und Peter Schimke

Freitag, 19.00 Uhr, Im Wirtshaus Station F direkt an der S/U Bahn, Station Stuttgart Feuerbach mehr

 
Aktuelles aus dem Kreisverband
31. Juli 2017 Aktiv vor Ort, Meldung, KV Stuttgart

CSD 2017 in Stuttgart und DIE LINKE mittendrin!

Wir haben jahrelang gekämpft für die "Ehe für Alle" und wir werden uns viele weitere Jahre gemeinsam mit der LSBTTIQ-Community für eine vollständige Gleichberechtigung und gegen Diskriminierung einsetzen. Heute feiern wir... mehr

 
19. Juli 2017 Meldung, Aktiv vor Ort, KV Stuttgart

Sozialticket Bilanz: Soziale und ökologische Erfolgsgeschichte

Jahrelang hatte sich die Fraktionsgemeinschaft SÖS und LINKE sowie deren Nachfolgerin SÖS LINKE PluS für ein Sozialticket eingesetzt. Mit der Umsetzung zum 1. Januar 2015 wurde das Sozialticket schließlich Realität: „Das ist ein... mehr

 
12. Juli 2017 Pressemitteilung, Meldung, KV Stuttgart

E-Mobilität darf nicht zu Lasten der Beschäftigten gehen

Die Belegschaft in den Stuttgarter Werken der Daimler AG hat mit ihren Aktionen der letzten Wochen große Aufmerksamkeit erreicht und weitere Gespräche mit dem Management erzwungen. Diese Auseinandersetzung in Stuttgart ist... mehr

 
20. Juli 2017 Presseecho, RV Stuttgart, Fraktion, Christoph Ozasek, Presseecho

In Mini-Schritten zur VVS-Tarifreform

Bewohner der ländlichen Räume „bezahlen für den ÖPNV Großstadtpreise, erhalten aber als Gegenleistung nur einen Schulbusverkehr“, befand Linke-Fraktionschef Christoph Ozasek. mehr

 
19. Juli 2017 RV Stuttgart, Fraktion, Christoph Ozasek, Rede

Rede zur Tarifzoneneinteilung im VVS

Rede von Christoph Ozasek in der Regionalversammlung Stuttgart am 19.07.2017 mehr

 
4. August 2017 Pressemitteilung, MdB Karin Binder

Fipronil-Eier – Gut, dass gerade nicht Ostern ist

Das deutsche System der unterfinanzierten Lebensmittelkontrollbehörden auf kommunaler Ebene ist der heutigen globalen Lebensmittelproduktion nicht gewachsen. Durch den neuen Lebensmittelskandal wird dies ein weiteres Mal belegt“,... mehr

 
4. August 2017 Pressemitteilung, MdB Richard Pitterle

Pitterle fordert soziales Steuerkonzept statt Schaufensterpolitik

"Die Senkung der Mehrwertsteuer als Maßnahme zur Entlastung von Geringverdienern wäre reine Schaufensterpolitik und kann eine Reform der Einkommensteuer nicht ersetzen", so Richard Pitterle, steuerpolitischer Sprecher der... mehr

 
3. August 2017 Pressemitteilung, MdB Karin Binder, Landespolitik

Recht auf Sammelklage statt Software-Flickwerk beim Dieselskandal

„Spätestens jetzt muss endlich das Verbandsklagerecht gestärkt und das Recht auf Gruppen- oder Sammelklagerecht eingeführt werden. Auch die Möglichkeit einer Musterfeststellungsklage würde den betroffenen Dieselfahrern... mehr